Parkstrandbad Bad Schachen

Architektonischer Jugendstil-Schatz und schönstes Hideaway am Bodensee

Das Parkstrandbad hat bis zum 20. September geöffnet.

Ab sofort ist das Bad auch wieder für externe Gäste geöffnet – selbstverständlich unter Berücksichtigung der allgemeingültigen Hygienevorschriften (Abstand sowie Mund-Nasenschutz beim Bewegen).

Unser Parkstrandbad ist ein architektonisches Juwel aus der Jugendstil-Epoche. 1924 wurde es erbaut von dem damals führenden Theaterarchitekten Max Littmann. Der Kunsthistoriker Christoph Hölzl, Leiter des Archivs für Baukunst der Universität Innsbruck, nennt es den „Höhepunkt der hölzernen Badearchitektur am Bodensee“.

Sie haben bei uns direkten Zugang zum See. Außerdem steht Ihnen unser beheizter Pool zur Verfügung (23°C, 20 x 10 Meter). Unser Team hält Getränke und Snacks für Sie bereit.

Unser Strandbad ist durch den Park erreichbar. Hotelgäste haben freien Eintritt.

Geöffnet nur bei gutem Wetter von 10.00 bis 19.00 Uhr, ca. Mitte Mai bis Mitte/Ende September.

Preise

Erwachsene: wochentags € 16 | Sa, So, Feiertag € 18
10er Karte: € 150

Kinder (2-12 Jahre): wochentags € 8 | Sa, So, Feiertag € 9
10er Karte Kinder: € 75

Abendrot (ab 16 Uhr): wochentags € 7 | Sa, So, Feiertag € 8
Abendrot für Kinder: wochentags € 5 | Sa, So, Feiertag € 6

Saisonkarte: € 850

Kabine: € 9/Tag, € 310/Saison

Kombikarte: € 46
Day Spa und Parkstrandbad